Naturlehrgebiet Buchwald

9. September 2017
mit Michael Trummler


Das Naturlehrgebiet (NLG) Buchwald in Ettiswil (www.naturlehrgebiet.ch) entstand aus einer ehemaligen Kiesgrube und wird seit 40 Jahren als Naturlehr- bzw. -lerngebiet genutzt. Es liegt wenig ausserhalb des Dorfes Ettiswil (LU) Richtung Grosswangen, vis-à-vis des Wasserschloss Wyher.

Die Betreuerin des NLG, Stefanie Pfefferli, empfängt uns vor dem Turm im NLG und gibt uns eine Einführung ins Gebiet und die verschiedenen Lebensräume.
Mit diesem Wissen verteilen wir uns im NLG zum Fotografieren. Ob wir wieder das Glück haben wie am 12. Mai 2013, als wir die Waldkauzmutter samt Jungvogel ein paar Bäume neben dem Turm sitzen sahen, kann ich natürlich nicht versprechen. Der Muttervogel hat aber auch dieses Jahr wieder im Turm gebrütet. Daneben werden wir Blumen, Eidechsen, Ringelnattern, Libellen, Frösche (auch der Laubfrosch kommt im Gebiet vor), Gelbbauchunken, Füchse und diverse Vögel, wie Zaunkönig oder Wasseramsel, antreffen können. Vom Makroobjektiv bis zum langbrennweitigen Tele ist also alles je nach fotografischen Vorlieben gefragt.